5 Tipps
für das Fotografieren von Kleinkindern

FototippDein Kind muss das Fotoshooting als Spiel sehen – nur so wird es dir Aufmerksamkeit schenken. Beziehe dein Kind in die Vorbereitungen mit ein und lass es selbst entscheiden, wie es fotografiert werden möchte.

FototippAchte darauf, dass hinter dem Fotografen keine weiteren Personen stehen: Kinder sind dann schnell abgelenkt und richten ihre Aufmerksamkeit nicht mehr ganz auf den Fotografen.

FototippVor allem bei kleinen Kindern ist auch mal ein bisschen Phantasie gefragt:
Laut den Namen rufen, Tiergeräusche nachmachen oder einfach blöd lachen – um die Aufmerksamkeit von Kleinkindern zu bekommen, muss man sich auch mal zum Affen machen. :-)

FototippKleine Fotografenhelfer:
Das sind Spielzeuge, die am Kameraobjektiv befestigt werden und die Blicke der Kinder auf sich ziehen.

Bastelanleitung: Fotografenhelfer selbst basteln » oder bei DaWanda kaufen »

Fototippgaaaanz viel Geduld mitbringen :-)

Wo fotografiere ich am besten?

Grundsätzlich kannst du in jedem Raum fotografieren. Achte darauf, dass der Hintergrund nicht zu unruhig ist. Möbel, zum Beispiel Teppiche oder Sessel, sollten schlichte und helle Farben haben.

Bestimmte Hintergründe eignen sich besonders gut für Weihnachtsfotos: Ein geschmückter Tannenbaum, ein Kamin oder ein Fenster mit weihnachtlichen Fensterbildern (z.B. Schneeflocken) bringen gemütliche Weihnachtsstimmung auf`s Foto.


Dekoideen für weihnachtliche Fotos

  • verpackte Geschenke
  • weihnachtliche Girlanden
  • Tannenbaum
  • Christbaumschmuck
  • Kuscheltiere wie Husky oder Rentier
  • Lammfell-Teppich
  • weihnachtliche Kissen und Decken
  • Schlitten
  • Kunstschnee
  • Holzbuchstaben oder Tafel für Grußtexte
  • Kerzen/Adventskranz

Was soll ich meinem Kind anziehen?

Was dir gefällt – idealerweise sollte die Farbe der Kleidung mit dem Hintergrund und der Dekoration harmonieren.

Wer es gerne besonders weihnachtlich mag, kann auf Nikolausmütze, Engelsflügel oder Elfenkostüm zurückgreifen.

Ein Schlafanzug, dicke Wollsocken, Mütze und Schal oder ein warmer Weihnachtspulli bringen eine gemütliche Atmosphäre auf`s Foto.

Wenn du möchtest, kannst du deinem Kind auch etwas in die Hand geben, zum Beispiel eine Tasse Tee, ein Feenstab oder ein verpacktes Geschenk.

Sehr kleinen Kindern sollte man aber besser nichts in die Hand geben. Sie nehmen gerne alles in den Mund oder spielen damit. Sie sind dann zu sehr abgelenkt.

Worauf sollte ich beim
Fotografieren achten?

Auf die Perspektive:
Immer auf Augenhöhe des Kindes fotografieren

Auf das Licht:
Eine Digitale Spiegelreflex-Kamera (DSLR) ermöglicht eine Aufnahme ohne Blitz. Wenn du nicht die Möglichkeit hast ohne Blitz zu fotografieren, stell den Blitz nicht zu stark ein. Ein zu heller Blitz lässt die Fotos unnatürlich wirken.

„Jedes Fotoshooting mit Kindern ist eine tolle Erfahrung. Die Mimik der Kinder beim Shooting bringt die Eltern immer zum Lächeln.“

Katharina Moor

Unsere Foto-Expertin

Katharina Moor ist Fotografin und Mama von drei Kindern. In ihrem Homestudio in Bechhofen (Rheinland-Pfalz) fotografiert sie mit großer Leidenschaft Babies und Kinder.

Weitere Infos gibt es unter
www.fotomoor.de

Bastelanleitung Fotografenhelfer Bastelanleitung

Fotografenhelfer basteln

Unser kleiner Fotografenhelfer hilft dir, die Aufmerksamkeit von Kleinkindern auf die Kamera zu lenken.
zur Bastelanleitung »

Weihnachtskarten gestalten Tipp

Weihnachtskarten mit deinen Fotos

Gestalte mit deinen Weihnachtsfotos persönliche Weihnachtskarten für deine Familie und Freunde.
jetzt online gestalten »

Mitmachaktion Weinachtsfotos Mitmach-Aktion

Schick uns deine Weihnachtsfotos

Hast du ein Weihnachtsfoto von deinen Kindern, das wir in unserem Ratgeber ergänzen sollten? Dann bewirb dich jetzt mit deinem Foto!


Artikel teilen:

HILFE & KONTAKT

Montag bis Freitag
8:00 - 17:00 Uhr
06841 / 979 165

Trennlinie
ZAHLARTEN & VERSAND

Zahlarten und Versand

SICHER EINKAUFEN

4.92

INFORMIERT BLEIBEN

Newsletter Anmeldung



Besuchen Sie uns